Adventskalender

Ein jedes Kind hat doch jetzt wieder seinen Adventskalender.

Jeden Tag kann man ein Türchen öffnen, und hinter jedem Türchen ist immer eine kleine Überraschung. Und von Tag zu Tag sind die Kinder gespannt, was hinter dem nächsten Türchen wieder herauskommen wird. Die ganz Neugierigen, die spicken halt gar zu gern schon im voraus, was hinter diesen verschlossenen Türen versteckt ist. Und wenn sie es dann wirklich herausfinden, dann ist es mit der ganzen Freude am Adventskalender vorbei!

Eigentlich ist doch unser ganzes Leben auch genauso wie ein Adventskalender! Mit jedem Tag machen wir ein neues Türchen auf, ohne daß man vorher weiß, was dabei herauskommt. Neugierig wären wir schon, und wir wollten oft auch gerne wissen, was hinter diesen verschlossenen Türen noch alles versteckt ist. Aber was wäre denn dann, wenn wir es wüßten?

Könnten wir uns über neunundneunzig Türchen freuen, wenn wir wüßten, daß das hundertste schlecht ist?

Ein jeder hat für sein Leben seinen eigenen Adventskalender, und es ist eine Gnade, daß keiner weiß, wieviele Türen er hat und was hinter den einzelnen Türen steckt.

Aber es ist eine große Gnade, daß wir wissen, daß hinter der letzten Tür mit dem Kind in der Krippe das Leben weitergeht!

 

Unbekannter Verfasser


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2020 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.